Ostmärker

Ostmärker
m, ист.
житель Восточной марки
обозначение для австрийца в период 1938-1942
см. тж. Ostmark 2)

Австрия. Лингвострановедческий словарь. . 2003.

Игры ⚽ Нужен реферат?

Смотреть что такое "Ostmärker" в других словарях:

  • Ostmärker — Donau und Alpenreichsgaue war eine Propagandabezeichnung für Österreich in der Zeit des Nationalsozialismus in den Jahren 1942 bis 1945. Österreich war mit dem „Anschluss“ am 12. März 1938 dem Deutschen Reich (ab 1943 Großdeutsches Reich)… …   Deutsch Wikipedia

  • Deutscher Ostmarkenverein — Der Deutsche Ostmarkenverein war eine nationalistische deutsche Organisation, die 1894 in der Stadt Posen gegründet wurde und im östlichen Gebiet des Deutschen Reiches tätig war. Inhaltsverzeichnis 1 Ziel und Mitgliederstruktur 2 Siehe auch 3… …   Deutsch Wikipedia

  • Hakatisten — Der Deutsche Ostmarkenverein war eine nationalistische deutsche Organisation, die 1894 in Posen gegründet wurde und im östlichen Gebiet des Deutschen Reiches tätig war. Inhaltsverzeichnis 1 Ziel und Mitgliederstruktur 2 Literatur 3 Siehe auch 4 …   Deutsch Wikipedia

  • Azienda — Der Phönix Skandal im Jahr 1936 war ein österreichischer Versicherungsskandal, der das austrofaschistische Schuschnigg Regime zutiefst erschütterte, einer der Auslöser einer Regierungsumbildung wurde und mit zum Juliabkommen beitrug, durch das… …   Deutsch Wikipedia

  • Donau- und Alpenreichsgaue — war eine Propagandabezeichnung für Österreich in der Zeit des Nationalsozialismus in den Jahren 1942 bis 1945. Österreich war mit dem „Anschluss“ am 12. März 1938 dem Deutschen Reich (ab 1943 Großdeutsches Reich) eingegliedert worden. Durch das… …   Deutsch Wikipedia

  • Kameradschaft der Exekutive — Die „Kameradschaft der Exekutive Österreichs“ (KdEÖ) wurde 1948 als Teilorganisation des „Österreichischen Arbeitnehmerinnen und Arbeitnehmer Bundes“ (ÖAAB) gegründet. Sie ist eine demokratische, auf freiwilliger Mitgliedschaft beruhende… …   Deutsch Wikipedia

  • Kriegsgefangenenlager 126 Nikolajew — Das Kriegsgefangenenlager 126 Nikolajew war ein Lager der UdSSR für Kriegsgefangene des Zweiten Weltkriegs. Es bestand von 1943 bis 1948 und wurde danach in Nikolajew als Lagerabteilung 7 des Lagers 159 – Odessa – weitergeführt. Die Lager… …   Deutsch Wikipedia

  • Phönix-Skandal — Der Phönix Skandal im Jahr 1936 war ein österreichischer Versicherungsskandal, der das austrofaschistische Schuschnigg Regime zutiefst erschütterte, einer der Auslöser einer Regierungsumbildung wurde und mit zum Juliabkommen beitrug, durch das… …   Deutsch Wikipedia

  • Phönixskandal — Der Phönix Skandal im Jahr 1936 war ein österreichischer Versicherungsskandal, der das austrofaschistische Schuschnigg Regime zutiefst erschütterte, einer der Auslöser einer Regierungsumbildung wurde und mit zum Juliabkommen beitrug, durch das… …   Deutsch Wikipedia

  • Robert Menasse — (2008) Robert Menasse (* 21. Juni 1954 in Wien) ist ein österreichischer Schriftsteller, Übersetzer und Essayist. Inhaltsverzeichnis …   Deutsch Wikipedia

  • Wilhelm Canaris — Wilhelm Canaris, 1940 Wilhelm Franz Canaris (* 1. Januar 1887 in Aplerbeck bei Dortmund; † 9. April 1945 im KZ Flossenbürg) war ein deutscher Admiral und während der …   Deutsch Wikipedia


Поделиться ссылкой на выделенное

Прямая ссылка:
Нажмите правой клавишей мыши и выберите «Копировать ссылку»